Vereinigung Kinder vom Bullenhuser Damm e.V.
Eduard (links) und Alexander Hornemann mit ihrer Mutter © ANg SGS 2002-43
Beide Brüder mit ihrem Vater © ANg SGS 2002-40

DIE ANGEHÖRIGEN DER KINDER VOM BULLENHUSER DAMM

Familie Hornemann

1979 erfuhr die Tante der Hornemann-Brüder, Ans van Staveren, von dem Schicksal der beiden Jungen. Sie hatte als einzige den Holocaust überlebt. Bis zu ihrem Tod 2008 im Alter von 103 Jahren stand sie in Kontakt mit der Vereinigung Kinder vom Bullenhuser Damm e.V.. Zur Gedenkfeier nach Hamburg kam sie nie: „Solange solche Mörder beschützt werden, ist es mir unmöglich, nach Deutschland zu kommen.“