Vereinigung Kinder vom Bullenhuser Damm e.V.
Riwka Herszberg, ca. 1939 © ANg 1995-1118

DIE ANGEHÖRIGEN DER KINDER VOM BULLENHUSER DAMM

Familie Herszberg

Ella Kozlowski, eine Cousine Riwka Herszbergs, entdeckte 1979 auf einem Suchplakat das Foto und den Namen von Riwka. Sie arbeitete damals bei der Untersuchungsstelle für NS-Gewaltverbrechen in Tel Aviv und nahm Kontakt zu Günther Schwarberg auf. Ella Kozlowski war in Berlin geboren, nach ihrer Befreiung aus dem KZ emigrierte sie nach Israel.